Zug

Anlegerplattform gerät ins Visier deutscher Strafverfolger

Ein internationaler Betrügerring soll mit falschen Geldanlagen Dutzende Sparer um ihr Geld gebracht haben. Der Schaden beträgt mehrere Millionen. Welche Rolle hat ein Zuger Geschäftsmann gespielt?

Jetzt weiterlesen

Dieser Inhalt ist nur für Online-Abonnenten sichtbar

Login für Abonnenten
Weitere Abo-Angebote