Nach Treppensturz: 78-jähriger Mann im Spital verstorben

ZUG ⋅ Der Senior, der am Mittwochmorgen in Menzingen eine Treppe hinunterstürzte, ist seinen schweren Verletzungen im Spital erlegen.

15. April 2021, 16:17

(pl) Im Quartier Weid in Menzingen stürzte am Mittwochmorgen ein 78-jähriger Mann eine Treppe hinunter – mit schweren Kopfverletzungen wurde er durch die Rega ins Spital geflogen.

Wie die Zuger Strafverfolgungsbehörden mitteilen, ist der Senior am Donnerstagmorgen an den schweren Verletzungen in einem ausserkantonalen Spital verstorben.


Login


 

Leserkommentare