Pressmulde fing Feuer

ZUG ⋅ Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Zug stand in der Nacht auf Donnerstag im Einsatz. Die Ursache für den Brand einer Pressmulde ist noch unklar.

16. Mai 2019, 09:45

(jwe) An der Chamerstrasse in Zug brannte am frühen Donnerstagmorgen eine Pressmulde. Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Zug konnte den brennenden Inhalt innert kurzer Zeit löschen – verletzt wurde niemand.

Wie die Zuger Polizei mitteilt, ist die Brandursache unklar und wird durch den kriminaltechnischen Dienst der Zuger Polizei abgeklärt. Im Vordergrund stehe eine Selbstentzündung des Abfallmaterials durch eine chemische Reaktion.


Login


 

Leserkommentare