Fussball

Zug 94 feiert den Sieg über Cham II – und schweigt zum «Fall Salatic»

Beim 3:0-Erfolg im Derby gegen den starken Aufsteiger in der 2. Liga interregional äussern sich die Verantwortlichen nicht zu den Gründen des Abgangs des Trainers zwei Tage zuvor.
Die Zuger bejubeln das erste Tor.
Foto: Bild: Roger Zbinden (Zug, 22. Oktober 2022)
Michael Wyss Zug-94-Sportchef Besnik Reci war erleichtert. «Der Sieg war wichtig nach dieser turbulenten Woche. Hut ab vor den Spielern, dass sie sich auf den Fussball konzentrierten», sagte er nach dem 3:0-Erfolg gegen Cham II in der 2. Liga ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen