Kantonsrat

Wo steht Zug bei der Umsetzung der Pflegeinitiative? Linke und Regierung sind sich uneinig

Der Gesundheitsdirektor Martin Pfister versichert, dass Zug sich in einer führenden Position befindet. Im Gegenteil, man hinke hinterher, hält die Linke entgegen.
In Zuger Spitälern und Institutionen wird Personal benötigt. 
Foto: Symbolbild: Jakob Ineichen (Baar, 6. November 2020)
«Die ALG hat sich mehr erhofft und ist enttäuscht, dass nicht wirkungsvollere Massnahmen zur Entschärfung der Situation ergriffen wurden», sagte Rita Hofer (ALG/Hünenberg) im Namen der Fraktion Alternative – die Grünen in der Kantonsratssitzung vom Freitag.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen