Weggis

Weggiser Sonntagskonzert mit dänischem Trio

Am Sonntag, 18. Februar, um 17 Uhr gastiert in der evangelisch-reformierten Kirche Weggis das auf historischen Instrumenten spielende Trio Sospiri aus Dänemark. Mit diesen interpretieren die Musizierenden ein differenziertes und gefälliges Programm mit Werken aus der Renaissance, dem Früh- und Hoch-barock.
Das Trio Sospiri ist am nächsten Weggiser Sonntagskonzert zu Gast.
Foto: PD
Der Eintritt ist frei (Kollekte am Ausgang). Das Trio Sospiri, bestehend aus Kathrine Brandt (Sopran und Viola da Gamba), Lars Hedelius-Strikkertsen (Barockgitarre und Langhalslaute) sowie Viola Chiekezi (Cembalo), eröffnet sein Konzert mit «Ouverture und ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-