Luzerner Stadtrat 2024

Wahlen 2024: Jetzt spekulieren auch die Grünen auf den GLP-Sitz

Nach der SP überlegen sich nun auch die Grünen eine Doppelkandidatur für den Stadtrat 2024. Somit könnte es zum Dreikampf um den GLP-Sitz kommen.
Blick auf den Stadtratstisch im Luzerner Rathaus. Wer wird hier ab 2024 Platz nehmen?
Foto: Symbolbild: Pius Amrein
Adrian Borgula (Grüne) ist einer von drei Luzerner Stadträten, die nächstes Jahr zurücktreten. Die Grünen wollen den Sitz bei den Wahlen 2024 verteidigen. Und nicht nur das: Die Partei spielt mit dem Gedanken, mit einer Zweierkandidatur anzutreten. Bisher ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen