Serie «Hingeschaut»

Vorwärts und bergauf – das Ziel eines jeden Unternehmens

Ein monströser Pfeil aus Stahlblech – wie vom Himmel gefallen – empfängt in der Ammannsmatt Besucher einer Zuger Traditionsfirma.
Der monumentale Pfeil bei der Bossard AG ist knapp acht Meter lang.
Foto: Bild: Matthias Jurt (Zug, 27. Oktober 2022)
Für ein Unternehmen gibt es nichts Idealeres, als wenn es mit den Geschäften so richtig «fürsi» und «obsi» geht, der ganze Betrieb also vorankommt und die Kurve nach oben zeigt. Genau so – «Fürsi und obsi» – heisst das auffällige Objekt in Form eines ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen