Kantonsrat

Vorstoss beschäftigt sich mit ehemaligen Obwaldner Heim- und Pflegekindern

Interpellant Peter Lötscher hofft durch die Zentralisierung der Sozialdienste der Gemeinden auf eine Optimierung der Betreuung Fremdplatzierter.
Der Kantonsrat Obwalden tagt im Kursaal Engelberg.
Foto: Bild: Martin Uebelhart (Engelberg, 27. Oktober 2022)
Der Sarner SP-Kantonsrat Peter Lötscher hatte sich in einer Interpellation über die Situation ehemaliger Heim- und Pflegekinder – sogenannter Careleaver – erkundigt. In einem Votum zur Antwort der Regierung hielt er fest, dass nicht nur die Situation ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen