Trachtentreffen in Seelisberg

BRAUCHTUM ⋅ Am Fronleichnamstag kommen Trachtengruppen aus Uri und Schwyz zum jährlichen Treffen zusammen. Die Kinder- und Jugendtanzgruppe von Seelisberg feiert zudem das 10-jährige Bestehen.

15. Juni 2019, 05:09

Christoph Näpflin

Traditionell treffen sich die Urner und Schwyzer Trachtengruppen an Fronleichnam. In diesem Jahr ist nach bald 20 Jahren wieder Seelisberg der Ort, welcher das Trachtentreffen am Donnerstag, 20. Juni, durchführt. Dabei stehen vor allem die Verbundenheit zu den Trachten und das gesellige Zusammensein zwischen den Trachtentänzern und den Besuchern im Vordergrund.

«Die Trachten sprechen eine eigene Sprache»

Das Treffen gibt aber auch Gelegenheit, neue und alte Tänze vorzuführen und das Brauchtum der Trachten lebendig zu halten. «Es erfüllt uns immer wieder mit Stolz und Achtung, die wunderschönen und von Hand hergestellten Trachten öffentlich tragen zu dürfen», erklärt Esther Truttmann vom Fest-OK in Seelisberg. «Die Trachten sprechen eine eigene Sprache für den Kenner. So geben sie Auskunft, woher der Träger oder die Trägerin der Tracht kommt, ob sie verheiratet oder noch zu haben sind, oder ob es Sonntag oder Werktag ist», erklärt Judith Durrer vom Fest-OK.

Entstanden ist der Tragen von Trachten als Zeichen der Herkunft oder Zugehörigkeit zu einer Gruppe. So war es Gleichgesinnten möglich, sich in einer grossen Menschenansammlung zu finden und zu wissen, wer dazugehört.

Für das Trachtentreffen hat das OK mit Judith und Marcel Durrer, Daniela und Esther Truttmann sowie Conny Ziegler in Seelisberg ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt.

Seelisberger verkaufen auf dem Markt ihre Produkte

Der Anlass beginnt um 10.30 Uhr mit dem Fronleichnamsgottesdienst auf dem Schulhausplatz. Nach dem Gottesdienst entsteht auf dem Platz das Festareal mit Wirtschaft und Marktständen. «Verschiedene Personen aus Seelisberg betreiben einen Marktstand und verkaufen Nahrungsmittel und Handwerk aus dem Dorf, vom Trockenfleisch über Schnaps bis zu Kunsthandwerk», weiss Marcel Durrer von den einladenden «Trachtälyt vo Seelisbärg». Für Unterhaltung sorgt nebst verschiedenen Trachtenauftritten das Ländlertrio Beggriäder-Gruess. Ein weiterer Höhepunkt wird am Nachmittag das Jubiläumsprogramm der Kinder- und Jugendtanzgruppe von Seelisberg mit zwei Uraufführungen sein. Sie feiern heuer das 10-jährige Bestehen. «Wir laden alle ganz herzlich ein, mit uns an Fronleichnam in Seelisberg gemütliche und gesellige Stunden beim Uri-Schwyz-Treffen der Trachten zu erleben», freuen sich Judith Durrer und Esther Truttmann auf den Anlass.

Der Eintritt ist frei, bei Regenwetter finden der Gottesdienst in der Kirche und das Fest in der Turnhalle statt.


Login


 

Leserkommentare