Stellenabbau

Erstfeld übt scharfe Kritik an den SBB

Der Abbau von 15 Vollzeitstellen im SBB-Kundenbegleiterdepots ist für die Gemeinde nicht akzeptabel. Aufgeben will man aber noch nicht. Die SBB wollen auf die Vorwürfe nicht näher eingehen und verweisen auf die laufenden Verhandlungen.

Jetzt weiterlesen

Dieser Inhalt ist nur für Online-Abonnenten sichtbar

Login für Abonnenten
Weitere Abo-Angebote