notifications
Zug

Unbekannter reisst Mann Armbanduhr vom Handgelenk

Einem Mann ist am Donnerstagnachmittag in Zug auf offener Strasse die Armbanduhr vom Handgelenk gerissen worden. Der 54-Jährige wurde an der Dammstrasse von einem Unbekannten angesprochen und auf Französisch nach dem Weg zum Bahnhof gefragt, wie die Strafverfolgungsbehörden am Freitag mitteilten.

Als der Mann mit seinem Arm Richtung Bahnhof gezeigt habe, sei er am Handgelenk festgehalten worden, hiess es in der Mitteilung. Es sei zu einem Gerangel gekommen. Dabei sei dem 54-Jährigen die "wertvolle Uhr" vom Handgelenk gezerrt worden.

Nach Angaben der Strafverfolgungsbehörden rannte der unbekannte Täter davon. Nach rund 200 Meter stieg er auf der Beifahrerseite in ein am Strassenrand wartendes Auto, das danach in unbekannter Richtung davon fuhr. (sda)

Kommentare (0)