Verkehr

Umfahrung Zug und die Verkehrsdaten: Regierung weist Skandalvorwürfe zurück

Eine Recherche unserer Zeitung zu den Verkehrsmessungen in der Stadt Zug schlägt Wellen. Eine Kleine Anfrage der SP-Fraktion im Kantonsrat dazu ist bereits beantwortet.
Blick auf die Unterführung Gubelstrasse, wo das Nordportal des Umfahrungstunnels geplant ist.
Foto: Bild: Stefan Kaiser (Zug, 2. 2. 2024)
Wie unsere Zeitung publik gemacht hat, geht die Anzahl der Fahrzeuge im Zuger Stadtzentrum seit mehreren Jahren zurück. Das hat unter anderem die SP-Fraktion im Kantonsrat auf den Plan gerufen.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-