Kanton Luzern

Ukrainische Geflüchtete fassen Fuss in der Luzerner Arbeitswelt – auch dank dem Tourismus

Vergleichsweise viele ukrainische Geflüchtete fanden im Luzerner Gastgewerbe eine Stelle. In anderen Branchen ist die Hürde jedoch grösser.
Im Kanton Luzern wurden 350 Arbeitsbewilligungen an Menschen mit Schutzstatus S erteilt – viele davon in der Hotellerie und Gastronomie.
Foto: Symbolbild: Nastasic / E+

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-