notifications
Nidwalden

Trotz Defizit: Ennetmoos senkt die Steuern

Die Gemeindeversammlung hat am Freitagabend das Budget samt Steuersenkung ohne grosse Widerworte genehmigt. Das Gleiche gilt für Änderungen am Zonenplan.

Obwohl das Budget mit einem Aufwandüberschuss von knapp 32'000 Franken abschliesst und durch die Auflösung von finanzpolitischen Reserven ausgeglichen werden muss, können sich die Ennetmooser eine Steuersenkung leisten. Die 80 Anwesenden an der Gemeindeversammlung stimmten am Freitagabend dem Budget und einem um 0,12 auf 2,2 Einheiten reduzierten Steuersatz deutlich zu.

Genehmigt wurde damit auch die Investitionsrechnung mit Investitionen von 885'000 Franken. Im Finanzplan zeigte der Gemeinderat auf, dass in den nächsten Jahren mehr oder weniger ausgeglichene Ergebnisse erwartet werden dürfen.

Zustimmung gab es auch zu Änderungen von Zonenplänen und den Einbürgerungsgesuchen einer dreiköpfigen italienisch-deutschen Familie.

Kommentare (0)