Altdorf

SVP Uri will UKB-Spitze abberufen

Für die SVP Uri ist die Umsetzung der Eigentümerstrategie der UKB «hoch gefährdet». Sie fordert Abberufungen an der Spitze der UKB und kritisiert auch die «passive Haltung» der Regierung zu den Plänen des Bankrats und der Geschäftsleitung.
Geht es nach dem Willen der SVP Uri, sollen Bankratspräsident Heini Sommer und CEO Christoph Burgener bei der Urner Kantonalbank nicht mehr länger das Sagen haben. (Bild: Corinne Glanzmann, Altdorf, 18. Oktober 2018)
Bruno Arnold

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-