Statistik

So wird im Kanton Luzern geheizt – und wie es ökologischer ginge

Die Luzernerinnen und Luzerner wohnen in Gebäuden, die aus ökologischer Sicht sinnvoller geheizt werden als im Durchschnitt der Schweiz. Trotzdem gibt es Verbesserungspotenzial.
Knapp 50 Prozent der Wohngebäude im Kanton Luzern werden mit Öl und Gas beheizt. Öl ist mit einem Anteil von etwas über 40 Prozent die mit Abstand verbreitetste Heizquelle.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen