See-Energie

So sorgt der Vierwaldstättersee für warme Luzerner Stuben

Die See-Energiezentrale Inseliquai versorgt Teile der Stadt mit ökologischer Energie. Das Angebot wird laufend ausgebaut.
Ein hochkomplexes System unterhalb des Inseliquais versorgt immer mehr Luzerner Gebäude mit Wärme und Kühlung.
Foto: Bilder: Boris Bürgisser
Sie denken, Astrophysik sei kompliziert? Dann lassen Sie sich von den EWL-Experten an einem freien Nachmittag einmal die See-Energiezentrale am Inseliquai in Luzern erklären. Der Autor behauptet: Die Erforschung des Weltraums ist einfacher zu verstehen.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!