notifications
Olympisches Festival der Europäischen Jugend

Sina Arnet aus Engelberg springt zu Silber

Die junge Skispringerin feiert im slowenischen Planica einen Podestplatz. Es ist die erste Medaille für das Schweizer Team an der Veranstaltung für den Sportnachwuchs aus Europa.

Sina Arnet mit ihrer Auszeichnung am EYOF.
Bild: Bild: PD

Es herrschte dichtes Schneegestöber in Slowenien, als Sina Arnet im Rahmen des Europäischen Festivals der Europäischen Jugend (EYOF) zu ihrer Silbermedaille sprang. 207,4 Punkte hatte sie am Ende auf ihrem Konto. Das reichte hinter der einheimischen Nika Prevc, die 230,6 Punkte erzielte, für Rang 2.

Die Medaille für die Obwaldnerin, die auch im Weltcup startet, ist die erste für das Schweizer Team am EYOF, das in diesem Jahr in der Region Friuli-Venezia Giulia stattfindet. Ihr Trainer Roger Kamber ist zufrieden mit der Leistung seiner Athletin: «Das EYOF war eine anspruchsvolle Veranstaltung für Sina. Mit dem Trubel einer Eröffnungsfeier oder den hohen Erwartungen umzugehen und dennoch die Leistung abzurufen, wird sie für die Zukunft stärken.» (sig)

Kommentare (0)
Das könnte Sie auch interessieren