Zug

Schüler des Mittel- und Obergymnasiums bleiben bis zu den Sommerferien zu Hause

Der Fernunterricht im Kanton Zug geht weiter. Trotzdem soll ein sozialer Austausch innerhalb der Klassen ermöglicht werden.
Auch die Räumlichkeiten des kantonalen Gymnasiums Menzingen bleiben bis zu den Sommerferien geschlossen. Die Schüler haben Fernunterricht. (Bild: Stefan Kaiser (19. Mai 2020))
Carmen Rogenmoser Die Schüler des Obergymis lernen wegen der Coronakrise weiterhin zu Hause: Der Kanton Zug hat entschieden, dass der Fernunterricht für die Mittel- und Obergymnasien bis zu den Sommerferien verlängert wird. Ab dem 8.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen