Nidwalden

Reformierte Pfarrpersonen werden künftig durch den Kirchenrat angestellt

Der Landrat genehmigt die neue Kirchenverfassung der evangelisch-reformierten Kirche.
Die reformierte Kirche in Buochs.
Foto: Bild: Ruedi Wechsler, (Buochs, 26. November 2019)
Die Totalrevision der Verfassung hatte an der Kirchgemeindeversammlung noch zu reden gegeben, nachdem auch ein Vorschlag für eine Teilrevision vorgelegt worden war. Die Versammlung im Mai entschied sich aber klar für die total revidierte Verfassung.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen