Nidwalden

Podium zu Stans West: Offene Fragen bleiben offen

Befürworter und Gegner warben im Pestalozzisaal für ein Ja respektive ein Nein zum Kredit von 18,8 Millionen Franken für die Entlastungsstrasse Stans West. Diskutiert wurden vor allem die Kosten, die Entlastungswirkung und das Fehlen der flankierenden Massnahmen in der Vorlage.
Von links: Florian Arnold, Therese Rotzer, Toni Niederberger, Dominik Steiner, Alexander Huser.
Foto: Bild: Philipp Unterschütz (Stans, 31. Oktober 2022)
Das Projekt der Entlastungsstrasse Stans West spaltet den Kanton Nidwalden. Die Meinungen zum Kredit von knapp 19 Millionen Franken, über den am 27. November abgestimmt wird, sind geteilt. Stans West soll den Stanser Dorfkern vom Verkehr entlasten.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen