Dallenwil

Platz für Abfallcontainer muss weg: Nidwaldner Hauseigentümer kassiert vor Bundesgericht eine Abfuhr

Aus Sicherheitsgründen wies der Dallenwiler Gemeinderat einen Mann an, den Containerplatz vor seinem Haus zurückzubauen. Dagegen wehrte sich dieser erfolglos durch alle Instanzen – mit teuren Folgen.
Abfallcontainer aus Nidwalden wurden zum Fall für das Bundesgericht in Lausanne.
Foto: Symbolbild: Gaetan Bally / Keystone
Wohin mit dem Abfall? Über Jahre hinweg war der Fall für einen Dallenwiler Hausbesitzer klar. Er nutzte den mit Palisadenelementen umzäunten Containerplatz an der nordwestlichen Ecke seines Grundstücks. Doch nun ist damit bald Schluss: Der Platz auf einer ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!