Kantonsrat

Pflegebetriebe sollen in Obwalden nicht bestraft werden, wenn sie sich nicht ausreichend um die Ausbildung kümmern

Der Regierungsrat wollte die Ausbildungsoffensive in der Pflege durch ein Bonus-Malus-System für Betriebe kontrollieren. Der Kantonsrat sieht darin der falsche Weg.  
Die Ausbildung im Pflegebereich sollen finanziell unterstützt werden – noch unklar ist,  wie das geschehen soll.
Foto: Bild: Keystone
Am 28. November 2021 haben die Schweizer Stimmberechtigten die Pflegeinitiative angenommen. In einer ersten Etappe wurden die Kantone nun damit beauftragt, die Ausbildung im Bereich Pflege zu fördern.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-