notifications
Zentralschweiz

Paddel-Hochbetrieb auf dem Vierwaldstättersee

Am Wochenende wurde der Vierwaldstättersee wegen zweier Sportanlässe quasi von Paddel-Athletinnen und -Athleten in Beschlag genommen.

Einerseits feierte der Seeclub Stansstad sein 100-Jahr-Jubiläum, in dessen Rahmen das Achterrennen Luzern – Stansstad ausgetragen wurde. 189 Athleten, wildes Wasser und eine imposante Kulisse sorgten für ein eindrückliches Rennen.

Ebenfalls um die Wette gepaddelt wurde beim Kanu-Marathon Vierwaldstättersee. Unter erschwerten Bedingungen: Stachen die Kanuten bei Buochs noch in ruhige See, brachte das Wetter später bei Beckenried und Brunnen Hagel und Wellen. Aus Nidwaldner Sicht durfte man sich hier vor allem über den Sieg der Buochserin Hannah Müller vom Kanuclub Nidwalden freuen.

Kommentare (0)