Vier Verletzte bei Kollision am Glaubenberg

OBWALDEN ⋅ Am Pfingstmontag kam es auf der Schwanderstrasse auf Höhe Schwandmettlen unterhalb des Glaubenbergs zu einer Frontalkollision zwischen zwei Autos.

11. Juni 2019, 18:24

(pd/mvr)   Wie die Kantonspolizei am Dienstag mitteilte, wurden bei diesem Unfall um zirka 10.45 Uhr vier Personen leicht verletzt. Je ein berg- und ein talwärts fahrendes Auto stiessen zusammen. Die dabei verletzten vier Personen wurden von der Ambulanz zur Kontrolle ins Spital verbracht. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Totalschaden. Aufgrund einer Rauchentwicklung im Motorraum eines der beiden beteiligten Fahrzeuge wurde vorsorglich die Stützpunktfeuerwehr Sarnen aufgeboten. Aufgrund des Unfalls war die Schwanderstrasse im entsprechenden Bereich vorübergehend nur einspurig befahrbar. Die Unfallursache ist laut Polizei Gegenstand der Ermittlungen.


Login


 

Leserkommentare