Kinder und Senioren interpretieren «Peter Pan» gemeinsam

NIDWALDEN ⋅ Die Jungen spielen auf der Bühne und die Alten liefern die musikalische Umrahmung. Das Projekt sucht noch Unterstützer.

28. Mai 2022, 10:11

Regisseurin Eva Mann dachte sich anlässlich des Kinder-Castings für die «Heidi»-Produktion der Theatergesellschaft Buochs im Frühjahr 2019: So viele tolle kleine Spielerinnen und Spieler, da sollte man direkt ein Stück nur mit Kindern machen! Gleichzeitig war Joseph Bachmann auf der Suche nach einem Bühnenprojekt für die PS Singers, den Chor der Pro Senectute Nidwalden, den er seit 2018 leitet.

Somit entstand laut einer Mitteilung der Organisatoren in der theaterlosen Pandemie-Zeit die Idee zum «Peter Pan»-Projekt, gespielt von Kindern und musikalisch umrahmt von den PS Singers. Die fantasievolle Geschichte um Peter, der nicht erwachsen werden will, hat viele schöne Rollen für Kinder verschiedener Alter - und eignet sich aufgrund seines Themas besonders gut für ein Mehrgenerationenprojekt.

Die Vorstellungen werden im Theater Buochs stattfinden, aber «Peter Pan» ist kein Stück der Theatergesellschaft Buochs. Daher werden nebst spielfreudigen Kindern auch Erwachsene gesucht, die das Projekt als Helferinnen oder Helfer unterstützen möchten. Dazu findet ein Info-Anlass für Klein und Gross am Mittwoch, 1. Juni, um 14 Uhr im Stübli vom Theater Buochs statt. (pd/nke)


Login


 

Leserkommentare