Weg der Schweiz

Neuer Tunnel kommt vors Urner Stimmvolk

Wer auf dem «Weg der Schweiz» wandert, soll in Bauen künftig nicht mehr in den Strassentunnel ausweichen müssen. Der Urner Landrat hat sich am Mittwoch für einen 1,67 Millionen Franken teuren neuen Tunnel ausgesprochen. Das letzte Wort hat das Stimmvolk.
Foto: KEYSTONE/URS FLUEELER
Der Urner Regierungsrat war auch im zweiten Anlauf machtlos: Der Landrat verabschiedete den Baukredit für den knapp 170 Meter langen Fussgängertunnel mit 34 zu 19 Stimmen bei 2 Enthaltungen zuhanden der Volksabstimmung.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-