Escholzmatt-Marbach

Nach fast 100 Jahren zurück in der Heimat – die historische Postkutsche fährt wieder durchs Entlebuch

Einst war die Schangnauer Postkutsche das zentrale Transportmittel zwischen der Luzerner und Berner Kantonsgrenze. Doch dann wurde sie in ihre Einzelteile zerlegt. Nun ist der Zweispänner wieder verkehrstauglich – engagierten Personen sei Dank.
Vor 100 Jahren verkehrte die Schangnauer Postkutsche zwischen der Luzerner und Berner Kantonsgrenze, nun feiert sie ihr Comeback dank eines Vereins (von links): Walter Bieri, Margret Sigenthaler, Martin Riggenbach, Fredy Lötscher und Fritz Oberli.
Foto: Bilder: Jakob Ineichen (Schangnau, 20. September 2022)

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-