notifications
Käsespycher Fluonalp

Mobiliar unterstützt Sanierung von Käsespycher

Die Coop Patenschaft für Berggebiete erhält 20'000 Franken aus dem Vergabungsfonds der Mobiliar Genossenschaft zur Sanierung der Käsespycher auf der Fluonalp.

Seit mehreren hundert Jahren wird auf der Fluonalp (OW) Käse produziert. Um die Käseproduktion nachhaltig zu sichern, müssen die Käsespycher saniert werden. Wie die Mobiliar in einer Mitteilung schreibt, unterstützten sie die Sanierung mit 20'000 Franken.

Das Gebiet dient Jungvieh und Kühen während der Sommermonate als Weideplatz. Deren Milch wird in der eigenen Alpkäserei zu Käse sowie weiteren Produkten verarbeitet. Um den Käse reifen zu lassen, wurde dieser bis anhin in zwei, zweihundert Jahre alten Speichern gelagert. Um den Hygieneanforderungen gerecht zu werden und die nachhaltige Käseproduktion sicherzustellen, müssen die Speicher saniert werden. Einer wurde bereits auf Kosten der Pächter saniert. Die Mobiliar beteiligt sich mit einem Betrag von 20'000 Franken an den Kosten zur Sanierung des zweiten Speichers. (kba)

Kommentare (0)