Bildung

Medizin und Psychologie: Luzerner Kantonsrat gibt für den Ausbau der Universität Luzern grünes Licht

Die Universität Luzern kann zwei neue Fakultäten gründen: eine für Gesundheitswissenschaften und Medizin und eine für Verhaltenswissenschaften und Psychologie. Im Gegenzug erhält sie vom Kantonsparlament einen klaren Auftrag.
Blick in die Universität Luzern, die bald über zwei neue Fakultäten verfügen wird.
Foto: Bild: Manuela Jans-Koch (Luzern, 10. Dezember 2021)
Vier Fakultäten und ein Departement zählt die Universität Luzern heute. Nun wird das Departement Gesundheitswissenschaften und Medizin in eine Fakultät umgewandelt und zusätzlich die Fakultät Verhaltenswissenschaften und Psychologie gegründet. Das ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!