Geschichte

Luzerner Sozialdemokraten feiern 125-jähriges Bestehen – «Die SP hat sich mit der Arbeitswelt verändert»

Vor 125 Jahren gründete Josef Albisser die Luzerner SP. Heute ist die Partei bei kantonalen Parlamentswahlen so erfolgreich wie nie zuvor. Ist das Ende der Sozialdemokratie vertagt?
1897 gründet der Luzerner Anwalt Josef Albisser die Luzerner SP.
Foto: Bild: PD
Ein Arbeiterkind war Josef Albisser nicht. 1868 als Sohn eines liberalen Lehrers in Büron im Surental geboren, studierte er nach der Matura Rechte und Nationalökonomie in Leipzig, München und Bern.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-