Luzern

«Überforderter Ordnungsdienst»: Winiker und FCL rudern zurück

Erst spricht der Luzerner Justiz- und Sicherheitsdirektor Paul Winiker von einer Überforderung des FCL-Ordnungsdienstes, dann ist plötzlich alles korrekt abgelaufen. Grund ist ein Persilschein der Polizei.

Jetzt weiterlesen

Dieser Inhalt ist nur für Online-Abonnenten sichtbar

Login für Abonnenten
Weitere Abo-Angebote