Betrieb am Autoverlad Furka ab 20:30 Uhr eingestellt – Strasse zwischen Realp und Hospental gesperrt

LUZERN ⋅ Aufgrund einer Strassensperrung ist der Betrieb am Autoverlad Furka vorübergehend eingestellt.

13. Januar 2021, 19:17

(pl) Der Betrieb am Autoverlad Furka zwischen Oberwald (VS) und Realp (UR) ist ab 20:30 Uhr eingestellt, dies schreibt die Matterhorn Gotthard Bahn in einer Mitteilung. Grund dafür ist eine Sperrung der Strasse zwischen Realp und Hospental infolge Lawinengefahr. Am 14. Januar um 08:00 Uhr soll die nächste Lagebeurteilung stattfinden, heisst es weiter.


Login


 

Leserkommentare