Auto überschlägt sich bei Selbstunfall

NEUDORF LU ⋅ Am späten Dienstagabend kam es in Neudorf zu einem spektakulären Selbstunfall. Die 55-jährige Autofahrerin wurde dabei schwer verletzt.

15. Mai 2019, 11:00

(pd/elo) Der Unfall ereignete sich kurz vor Mitternacht auf der Luzernerstrasse vor Neudorf, wie die Luzerner Polizei am Mittwoch mitteilt. Eine 55-jährige Lenkerin verlor – aus bisher unerklärlichen Gründen – die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Das Auto kam von der Strasse ab und überschlug sich mehrmals. Die Lenkerin wurde dabei aus dem Auto geschleudert und schwer verletzt. Sie wurde vom Rettungsdienst ins Spital gebracht.

Nach dem Unfall war die Strasse wegen Reinigungsarbeiten für mehrere Stunden gesperrt. Im Einsatz stand die Feuerwehr Michelsamt.


Login


 

Leserkommentare