Familienpolitik

Kriens will 2024 Budget für Betreuungsgutscheine wieder erhöhen

Die Stadt Kriens will per 2024 die Voraussetzungen für den Bezug und das Budget für Betreuungsgutscheine anpassen. Insgesamt sollen 800’000 Franken für Betreuungsgutscheine eingesetzt werden.
Die Betreuung der Kinder in einer Kita ist für viele Familien finanziell schwierig zu stemmen.
Foto: Themenbild: Gaëtan Bally/Keystone (Zürich, 9. 7. 2020)
In der Stadt Kriens können Familien unter bestimmten Bedingungen für die Betreuung ihrer Kinder in Tagesstätten oder bei Tagesmüttern Betreuungsgutscheine beziehen. Ab 2021 hatte die Stadt Kriens jedoch das Modell aus Spargründen angepasst.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-