Obwalden

Kreiskommandant Heiri Wallimann geht in Pension

Nach 25 Jahren verlässt Heri Wallimann Ende Oktober die kantonale Verwaltung.
Kreiskommandant Heiri Wallimann geht in Pension.
Foto: Bild: Markus Villiger
Der Obwaldner Kreiskommandant Heiri Wallimann geht in Pension. Seit Mai 2017 war er nun in seiner Funktion und zudem Dienststellenleiter Militär. Begonnen hatte er beim Kanton Obwalden im Jahr 1997.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-