Gesundheitswesen Nidwalden

Kantone sollen bei der Pflege nicht auf den Bund warten

Die Antwort auf einen Vorstoss zu Verbesserungen für die Pflegefachleute in Nidwalden überzeugte die Interpellantin nicht. 
In einer Interpellation hatte Regula Wyss (Grüne, Stans) in Nidwalden rasche Verbesserungen bei den Arbeitsbedingungen, der Pflegequalität und der Schaffung zusätzlicher Ausbildungsplätze gefordert, um den Bedarf an qualifiziertem Pflegefachpersonal ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen