Urserntal

In den Fussstapfen von Pietro Bonadei

Zurzeit schauen im Furkagebiet die beiden Südtiroler Rainer und Lukas Frei zu 1000 Schafen. Ihr Arbeitstag dauert 16 Stunden.
Lukas Frei und Rainer Frei (rechts), Schafhirten aus dem Südtirol, schauen im Sommer 2019 im Urserntal zu rund 1000 Schafen. (Bild: Christof Hirtler, Realp, 30. Juli 2019)
 

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
365.-