Curling

«Wir sind glücklich und freuen uns sehr»: Hess und Hoehn gewinnen mit dem Schweizer Team WM-Bronze

Die Mitglieder des CC Zug haben mit den Ostschweizer das Ziel in Schottland erreicht.
Chantal Schmid, Simon Hoehn, Yves Hess und Ursula Hegner (von links) schmeckt ihre Medaille.
Foto: Bild: Swiss Curling/PD
Die Mixed-Weltmeisterschaft im schottischen Aberdeen endete für das Schweizer Team mit einem Erfolg. Yves Hess (Steinhausen) und Simon Hoehn (Cham) vom CC Zug holten sich mit Ursula Hegner (CC Uzwil) und Chantal Schmid (CC St. Gallen) die Bronzemedaille. ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen