Fussball

Gemischte Gefühle zum Vorrundenschluss: Bei Zug 94 gibt es viel Luft nach oben

Die Mannschaft mischt an der Spitze der 2. Liga interregional mit. Dennoch herrschen gemischte Gefühle vor. Eine Pflichtaufgabe wartet noch auf das Team in diesem Jahr.
Der Zuger Elvedin Causi (in Weiss) behauptet den Ball gegen den Kickers-Captain Luca Glatt.
Foto: Bild: Roger Grütter (Luzern, 18. 11. 2023)
Die Tabelle der Gruppe 3 der 2. Liga interregional verspricht für das Frühjahr so einiges an Spannung. Mit dabei im Aufstiegsrennen ist auch Zug 94 (27 Punkte), trotz der jüngsten Niederlage bei Kickers Luzern (0:2).

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-