notifications
Altdorf

Fussgängerstreifen beim «Kreuz» wird behindertengerecht

Zwischen dem 18. und 23. September wird der Fussgängerstreifen angepasst. Die Arbeiten werden in der Nacht durchgeführt.

Der Fussgängerstreifen beim Restaurant Kreuz in Altdorf wird baulich so angepasst, dass ihn Menschen mit Behinderung problemlos nutzen können. Dies teilt die Baudirektion Uri mit. Damit setzt sie die Vorgaben des Behindertengleichstellungsgesetzes im Strassenverkehr um. Die Kosten des Projekts betragen 40'000 Franken.

Die Arbeiten werden vom 19. bis 23. September in der Nacht zwischen 18 und 5 Uhr durchgeführt. Die lärmintensivsten Arbeiten finden von 18 bis 20 Uhr statt. Der Verkehr wird von einem Verkehrsdienst geleitet. Tagsüber kann die Baustelle ohne Einschränkung befahren werden. (cn)

Kommentare (0)