notifications
Politik

Frauen der Mitte Kanton Luzern gründen eigenen Verein

In Weggis wurde Die Mitte Frauen Kanton Luzern gegründet. Die Stärkung der Frauen und die Förderung der Gleichstellung stehen für den Verein im Zentrum.

Die Mitte Frauen Kanton Luzern hat sich neu als Verein gegründet. Wie aus ihrer Medienmitteilung hervorgeht, fand die Gründungsversammlung am Samstag im Kurhaus Seeblick in Weggis statt. Der Verein will sich für die Anliegen der Frauen einsetzen und somit die Chancengleichheit und Solidarität fördern.

Zur Präsidentin wurde Monika Emmenegger, Gemeindepräsidentin von Hildisrieden, gewählt. Weitere Vorstandsmitglieder sind Claudia Bernasconi (Gemeindepräsidentin Greppen), Petra Renggli Hodel (Gemeinderätin Entlebuch), Rebekka Renz (Gemeinderätin Hitzkirch), Karin Stadelmann (Kantonsrätin und Vizepräsidentin der Kantonalpartei), Susanne Stöckli (Ortspartei Sursee) und Michaela Tschuor (Gemeindepräsidentin von Wikon, Kantonsrätin und Vizepräsidentin der Kantonalpartei). (wam)

Kommentare (0)