STIFTUNG

«Flüchtlingsunterkünfte sind meistens nicht barrierefrei»: Zuger Verein kümmert sich um Geflüchtete mit Handicap

Die Stiftung David Dienst unterstützt geflüchtete Menschen mit Handicap – auch um solche aus der Ukraine. Die Notwendigkeit ist da, allerdings stellt die Finanzierung eine Herausforderung dar und die Behörden sind nicht vorbereitet.
Wer blind ist, hat im Alltag mit Herausforderungen zu kämpfen.
Foto: Symbolbild: Tobias Garcia

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-