Kanton Luzern

Fachkräftemangel: Grüne fordern sechs Wochen Ferien für Kantonsangestellte

Der Kanton Luzern hat Mühe, Fachkräfte zu rekrutieren. Die Grünen wollen das Arbeiten in der Verwaltung attraktiver machen und reichen gleich fünf Vorstösse ein.
Das Luzerner Regierungsgebäude an der Bahnhofstrasse.
Foto: Bild: Pius Amrein (Luzern, 18. August 2021)
Der Kanton Luzern hat Mühe, Fachkräfte zu finden. Da sind sich die Parteien von links bis rechts einig. Auch die Regierung hat den Handlungsbedarf erkannt und will das Lohnsystem der Verwaltung revidieren.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen