Obwalden

Engelberger Talgemeinde sagt deutlich Ja zum Schwimmbad-Planungskredit

Ein Rückweisungsantrag zur teilweisen Überarbeitung der Pläne blieb chancenlos. Genehmigt hat die Versammlung auch einen Pilotversuch in der Jugendarbeit.
Blick ins Hallenbad, wie es das Siegerprojekt vorsieht.
Foto: Visualisierung: PD
Mit deutlicher Mehrheit genehmigte die Engelberg Talgemeinde am Dienstagabend einen Planungskredit von 1,7 Millionen Franken für den rund 25 Millionen Franken teuren Neubau des Schwimmbads Sonnenberg.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen