Strafbefehl

Ein Schwarzfahrer türmt, zwei SBB-Kontrolleure müssen eine Busse bezahlen

Anfang 2023 erwischten zwei SBB-Kontrolleure in einer Stadtbahn einen Mann ohne Ticket. Einer der Kontrolleure nahm die Person ohne Fahrschein in den Schwitzkasten. Sein Kollege schnitt ihm den Weg ab. Beide erhielten kürzlich einen Strafbefehl ins Haus.
Eine Stadtbahn ist im Chamerried in Richtung Cham unterwegs.
Foto: Bild: Stefan Kaiser (31. 8. 2020)
Unter den Strafbefehlen bei der Zuger Staatsanwaltschaft – einer monatlich Journalisten vorbehaltenen Wohltat – finden sich praktisch jedes Mal solche mit dem Kürzel PBG. Es handelt sich dabei um das Personen-Beförderungs-Gesetz.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-