Cham

Ehepaar eröffnet ein neues Bestattungsinstitut: «Menschen sollten mehr über den Tod sprechen und welche Vorstellungen sie für ihr Lebensende haben»

Das Ehepaar Nicole und Toni Jöri haben am 1. September ihr Geschäft an der Sinserstrasse eröffnet. Nebst vielseitigen Urnen und Bestattungen bieten sie vor allem eine wertvolle Stütze für die Hinterbliebenen. 
Toni und Nicole Jöri in ihrem Bestattungsinstitut Jöri und Partner Bestattungen GmbH in Cham.
Foto: Bild: Stefan Kaiser (19. September 2022)
Ein sonniger Nachmittag im September an der Sinserstrasse 12 in Cham. Das Ehepaar Nicole und Toni Jöri hat sich in ihrem Geschäft zusammengesetzt, um Organisatorisches zu besprechen.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!