Giswil

Dieser Pfarrer ist fussballverrückt – und ist manchmal neidisch auf den Fussball

Kirche und Fussball: auf den ersten Blick Gegensätze. Nicht so für den Giswiler Dorfpfarrer Gabriel Bulai. 
Als Lionel Messi bei Barcelona spielte, verfolgte Gabriel Bulai fast jedes Spiel. Daher hat er auch Trikots des Klubs.
Foto: Bild: Florian Pfister (Giswil, 15. November 2022)
Ein Priester im Fussballshirt, hierzulande ein ungewohntes Bild. Doch genau in diesem Outfit schwitzt und kämpft der Giswiler Dorfpfarrer Gabriel Bulai auf den Zentralschweizer Fussballplätzen für sein Team.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen