Obwalden

Die Pfarrei Alpnach verabschiedete ihren Pfarrer

In der Pfarrkirche wurde auf Thomas Melis Wirken in den vergangenen zwölf Jahren zurückgeblickt.
Pfarrer Thomas Meli wurde feierlich verabschiedet.
Foto: Bild: PD (Alpnach, 20. November 2022)
Die bis fast auf den letzten Platz besetzte Alpnacher Pfarrkirche zeigte am Sonntag, wie Pfarrer Thomas Meli beliebt und geschätzt war. Ein letztes Mal feierte der Seelsorger den Gottesdienst, der mit Darbietungen des Kirchenchors umrahmt wurde.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen